Ein Kiosk für Mama Courage

Im Ausbildungszentrum Mama Courage in Bugesera bekommen junge Teenagermütter eine Ausbildung zur Näherin. Angefangen haben sie auf einem Blatt Papier und versucht dort mit der Nähmaschine gerade Striche zu nähen.

Nach und nach wurden die Anforderungen höher. Schon nach ein paar Wochen konnten sie die ersten Kleider nähen. Jetzt nach der Beendigung ihrer Ausbildung können sie Taschen, Rucksäcke, Kleidung nach Maß und Hemden etc nähen. Diese Dinge sind natürlich nicht nur für den Eigenbedarf. Sie sollen helfen ein Einkommen zu generieren.

Um die Produkte vermarkten zu können, haben wir unmittelbar neben dem Ausbildungszentrum einen kleinen Kiosk gebaut. Er liegt verkehrsgünstig an der Hauptstraße die von Kigali zum neuen internationalen Flughafen führt.

Um ihn einzurichten fährt man hier nicht in einen Baumarkt oder Einrichtungsgeschäft und schaut ob man passende Regale oder Schränke findet, denn sowohl Baumarkt als auch Einrichtungshäuser, wie wir sie kennen, gibt es hier nicht. Um sich einzurichten beauftragt man einen Tischler / Schreiner und bittet ihn vor Ort Maß zu nehmen. Alles wird passend angefertigt.

Das gilt im Übrigen auch für Möbel wie Tische und Stühle. Klar gibt es auch die Plastikstühle zum stapeln in sehr billig und oft nach kurzer Zeit kaputt. Alles aus Holz wird angefertigt. Klingt teuer ist aber wirklich erschwinglich und hat den Vorteil dass kleine Schreinereien mit 1-3 Mitarbeitern direkt ein Einkommen haben.

So auch bei unserem Kiosk. Jado und sein Team hatte schon die Inneneinrichtung für das Ausbildungszentrum gebaut und nun haben wir ihn gebeten den Kiosk einzurichten. Termin vor Ort, Ideen und Maße besprochen und nach 3 Tagen war alles fertig. Wir haben Regale und Stangen für Kleiderbügel und einen abschließbaren Schrank für Lager und Kasse und zB Verpackung, 6 Leinwände und Tafeln für Preise sowie ein großes Schild an der Straße bekommen. Alles aus einer Hand und pünktlich geliefert.

Kiosk ist fertig

Das große Lager mit fertig genähten Produkten ist nebenan im Ausbildungszentrum und nach und nach wird sich der Kiosk noch mehr füllen.

Von nun an: Karibu! Herzlich Willkommen in unserem Kiosk! Auf dem Weg zum oder vom Flughafen könnt Ihr hier Mitbringsel erwerben und so die jungen Mütter unterstützen!

Danke an Alle, die dieses durch Spenden und Zustiftungen ermöglicht haben!

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s