El Bosso der Bock

Darf ich vorstellen: El Bosso – einer der drei Böcke für unsere Ziegen in Ruanda. Er ruht sich gerade aus, denn er hatte anstrengende aber auch sicher schöne Tage mit seinen Damen. Um es kurz zu machen: er fackelt nicht lang. Warum er El Bosso heißt? Nun, der Name passt perfekt zu einem Bock wie ihm, aber das ist nicht der wahre Grund. Es ist eine Auszeichnung und ein fettes Danke an die grandiose Band El Bosso, die vor kurzem Konzertkarten zu Gunsten unseres Ziegenprojektes für Waisenkinder gespendet haben. Durch den Erlös dieser Karten konnten wir 8 Mädchen Hoffnung und eine Zukunft schenken. Danke!! Eine Ziege bewirkt hier sehr viel! Danke auch an alle Spender und Sponsoren bisher. 40 sind verteilt, viele weitere Mädchen stehen auf der Warteliste für die nächste Runde. Es gibt hier viel zu tun, werde dann mal weitermachen. Murabeho – bis später

12052618_934527379934268_3023843529883058646_o

One Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s