So schnell kann es manchmal gehen…

Kleines Update zu Leoncie

Letzte Woche haben sich die Ereignisse um Leoncie fast überschlagen.
Montag wurde sie „gefunden“. Ab da liefen die WhatsApp Nachrichten nur so hin und her.  Netzwerke wurden gespannt und vertieft.
Dienstag war ein ein erstes Treffen mit dem Studenten, Leoncie und dem örtlichen Priester. Schon Dienstagnachmittag hat sich eine Schule gefunden, die bereit war, sie mitten während des Schuljahres aufzunehmen. Es ist sogar eine sehr gute Schule! Die Freude war große. Leoncie besaß nur das, was sie am Körper trug. Auch sämtliche Papiere oder Abschlusszeugnisse ihrer Grundschulzeit hatte sie nicht.
Der junge Student hat sich am Mittwoch auf den Weg gemacht in ihre alte Heimat. Er hat die Zeugnisse bekommen und dabei mit Freude festgestellt, dass Leoncie Beste ihrer Schule war. Um die Papiere zu bekommen, war er  mehr als 8 Stunden unterwegs. Für ein fremdes Kind. Hand aufs Herz: wer hat Vergleichbares schon einmal für jemanden gemacht?
Donnerstagmorgen wurde mit eilig geschicktem Geld für Leoncie eine Matratze, ein paar Klamotten, ein Paar Schuhe, Waschmittel, Hygieneartikel  und eine Schuluniform gekauft. Seit Donnerstagmittag ist sie Schülerin eines Internates. Sie ist wahnsinnig glücklich!
Am Freitag erklärt sich eine befreundete Familie aus Münster bereit, ihre Patenschaft zu übernehmen.
Am Samstag und Sonntag lernt Leoncie mit Hilfe ihrer neuen Freundinnen den Stoff der letzten Zeit.
Am Montag, also gestern, hat sie schon die Arbeiten in Chemie, Physik, Mathematik und Geographie nachgeschrieben. Mit guten Ergebnissen!

Überlegt mal! Hätte man Leoncie letzten Montag gefragt: wo  bist Du kommende Woche? Niemals hätte sie das für Möglich gehalten.

Bin ganz beseelt von so einem großartigen Teamwork. Schnelle Entscheidungen und effektives Handeln. So gefällt mir das. Und ich bin extrem stolz auf meine beiden Freunde, die es in Ruanda so schnell hinbekommen haben, für Leoncie ein besseres Leben zu ermöglichen. Bin stolz auf Leoncie, die diese Chance sicher sehr gut nutzen wird. Und ich bin sehr stolz auf meine Freunde aus Münster, die selber viel am Hut haben, aber sich sofort für Leoncie begeistern konnten. DANKE!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s