Und es werden immer mehr…

Meanwhile in Mubuga…
Kurz nach Weihnachten fand ein erneutes Ziegenprojekt-Meeting in Mubuga statt. Ihr braucht nicht zählen, wieviele Kinder es sind. Das haben wirfür Euch getan: 512!
Neben den Fortbildungsthemen rund um die Ziegenhaltung gab es etwas Besonderes: die „Heroes“ wurden ausgezeichnet. Damit sind die Heldinnen gemeint, die ihre Ziege perfekt versorgt haben und schon ihre erste Nachkommenschaft an die Gemeinde zurück gegeben, also alles richtig gemacht haben. Sie dienen als Vorbilder für die vielen anderen Kinder. Ab jetzt können sie jedes weitere Ziegenbaby behalten und zum Aufbau ihrer kleinen Farm nutzen. Ihre erste Nachzucht wird über die Gemeinde bald an weitere Kinder verteilt. 

Und weil ja Weihnachten war, gab es für jedes Mädchen auch ein kleines Geschenk: eine Zahnbürste, eine Zahnpasta und Seife. Wichtig und richtig, nützlich und nötig.
(Diese Weihnachtsgeschenke sind von einer privaten Spende bezahlt worden und geht selbstverständlich nicht von den Spenden für Ziegen ab. Wenn da jemand jemanden kennt, der zufällig bei einer Drogerie arbeitet, Zahnbürsten oder andere Hygieneartikel spenden würde, bitte gerne melden 🙂 ).

mubugadec16-9mubugadec16-10Processed with MOLDIVmubugadec16-1mubugadec16-2mubugadec16-3mubugadec16-4mubugadec16-5mubugadec16-6mubugadec16-7mubugadec16-8

Leider etwas dunkle und unscharfe Bilder, aber es stand nur eine Handykamera zur Verfügung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s