Noch mehr Ziegen!

Tagelang haben starke Regenfälle die Straßen in den Bwindi Nationalpark unpassierbar für unseren Ziegentransport gemacht und damit die Ziegenverteilung etwas verzögert. Heute war es dann soweit: 50 weitere Ziegen sind an die Kinder einer Batwa Community in Uganda verteilt worden.


Die Ziegen und unser Projektpartner wurden natürlich mit Tanz, Gesang und großer Freude begrüßt!

Danke an alle Spender! Hier sind „Eure“ Ziegen:

Kleine Korrekturen, die wir bitten zu entschuldigen:
JODA soll JaDa heißen
Ruhr-Kutouren = Ruhr-Kultouren
Fin= Finn
Benns = Benno

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s