100 Care-Pakete gegen Hunger

Die ersten 100 Care-Pakete sind am Freitag in Kigali verteilt worden. Jeweils enthalten waren 5 kg Bohnen, 5 kg Reis, 5 kg Maismehl, 3 kg Zucker und 1 Flasche Öl.

Unser Projektpartner WEACT FOR HOPE hat zunächst die 100 Bedürftigsten der 600 Kinder und Jugendlichen mit HIV ermittelt. Wahrlich keine leichte Aufgabe. Denn nötig hat es jeder. Doch wer hat es am Nötigsten? Da hilft die jahrelange Zusammenarbeit mit den Patienten und das Hintergrundwissen unseres Projektpartners enorm. Krankenbefunde, Anzahl Familienmitglieder, soziales Umfeld spielen ebenso eine Rolle wie die persönliche Einschätzung der Betreuer.

Diese Kinder und ihre Angehörigen durften trotz strenger Ausgangssperre am Freitagmorgen ihre Lebensmittel abholen. Natürlich in Kleingruppen und zeitversetzt so dass der Mindestabstand halbwegs eingehalten werden konnte.

Statt der erwarteten 100 Kinder kamen Dank Mund zu Mund Propaganda allerdings 200…..

Diese Kinder mussten leider auf kommende Woche vertröstet werden und aufgrund der Schutzmaßnahmen direkt wieder nach Hause geschickt werden. In der kommenden Woche gibt es die nächste Ausgabe weiterer Care-Pakete.

Im Übrigen keine leichte Organisation inmitten einer kompletten Ausgangssperre und eingeschränkter Logistik!

Danke an Laetitia und Kollegen, die das großartig organisiert haben!

Wir danken den Unterstütztern wie step by step aus Münster und Privatpersonen, die “einfach so” spenden oder für unsere selbstgenähten Mund-Nasen-Masken aus Kitengestoff spenden.

Bitte unterstützt uns weiterhin!

One Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s