„Wir kommen daher aus dem Morgenland“

… tönte es am 13.01. durch die Schulflure. Vier Sternsingerinnen und Sternsinger brachten den Segen in die Heinrich-Tellen-Schule in Warendorf.

Gemeinsam mit Marcel Render, dem Pastoralassistent der Gemeinde St-Laurentius Warendorf zogen Jerome, Sarah, Linus und Malia von Klasse zu Klasse und sammelten Spenden für 1000 Hügel e.V. 

Bereits in den letzten Jahren hatten die Schülerinnen und Schüler durch das Sternensingen und anderen Aktionen unseren Verein unterstützt.

Die gesammelten 433,10 € übergaben die Sternsinger stellvertretend an Janine Frönd, 1. Vorsitzende des Vereins. Die Spende kommt dem Projekt Bienfait zugute und hilft Kinder und Jugendliche mit Behinderungen in den ländlichen Regionen Ruandas medizinisch z.B. in Form von Hilfsmittel wie Rollstühle oder Prothesen zu unterstützen.

„Auch in diesem Jahr hat die Aktion sowohl den Sternsingerinnen und Sternsingern, als auch allen besuchten Klassen sehr viel Spaß bereitet. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!“ so die Schulleitung und die Schüler:innen bei unserem Besuch vor Ort!

Die Heinrich-Tellen-Schule ist eine Förderschule für geistige Entwicklung in Trägerschaft des Caritasverbandes im Kreisdekanat Warendorf. Die Schule hat ca. 140 Schüler:innen. Auf die Schule gehen sowohl Erstklässler, als auch junge Erwachsene,die sich auf das Berufsleben vorbereiten.

Herzlichen Dank für Euren Einsatz! Ihr seid großartig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s